Boni-Nachrichten

Die Boni-Nachrichten erscheinen im monatlichen Rhythmus. Sie verweisen auf Termine und aktuelle Ereignisse des Vereins der Kirchgemeinde St-Boniface.

Editorial Dezember 2018

Liebe Gemeindemitglieder, Der wahre Kern von Advent und Weihnachten ist, die Dunkelheit wahrzunehmen, in meinem persönlichen Leben, in meinem Umfeld, in der Stadt, in dieser Welt. Und die Sehnsucht wachzuhalten, dass es anders sein könnte, heller, kreativer, lebensfroh. Im Advent buchstabieren wir diese Sehnsucht als Warten, denn Licht, Frieden, Freude hängen nicht am Christbaum. Sie […]

weiterlesen

Editorial November 2018

Liebe Gemeindemitglieder, Novembererfahrungen – dazu gehört auch der Geruch von Laub, das im immer dichter werdenden Nebel verwelkt. Dazu gehört der Novemberregen, der nicht aufhören will. Aber da sind auch immer wieder sonnige Tage, an denen die noch hängengebliebenen Blätter an den Bäumen nochmals aufleuchten. Der November gilt als der traurigste Monat des Jahres. Zeit […]

weiterlesen

Editorial Oktober 2018

Liebe Gemeindemitglieder, In dieser Zeit gehen wir immer wieder an Kastanienbäumen vorbei und in diesem Jahr kommen sie mir grösser und reifer vor. Und wenn die erste Kastanie fällt, ist das ein Zeichen: Der Sommer ist vorbei. Ich liebe diese wunderbaren Früchte. Es fällt mir schwer, sie liegenzulassen, in jeder Jackentasche findet sich eine, und […]

weiterlesen

Editorial September 2018

Liebe Gemeindemitglieder, Heute möchte ich von meinem Traum der Oase berichten: „Wenn ich von einer Oase in der Wüste träume, träume ich von einem Stückchen Paradies, wo das Zusammensein der Menschen, reine Freude ist. Menschen vertrauen einander, halten ihr Wort, ohne zu wissen, dass dies Treue bedeutet. Sie teilen alles miteinander, ohne zu sagen, dass […]

weiterlesen

Editorial August 2018

Liebe Gemeindemitglieder, Eintauchen in die Ferienzeit, ob zu Fuss, mit dem Fahrrad, der Bahn oder dem Flugzeug. Jeder Meter, den ich zurücklege, ist bereits ein kleines Stück Urlaub. Neues bricht auf. Es ist, als wäre die ganze Umgebung in Ferienstimmung eingetaucht und von Aufbruchstimmung gefärbt. Losgeht’s! Geniessen Sie ihre Reise!, schallt uns vom Lautsprecher der […]

weiterlesen

Editorial Juli 2018

Liebe Gemeindemitglieder, „Heute ist der Tag, um glücklich zu sein! Kein anderer Tag ist dir gegeben, als der Tag von heute, um zu leben, um fröhlich und zufrieden zu sein. Wenn du heute nicht lebst, hast du den Tag verloren. Verdüstere deinen Geist nicht mit Angst und Sorgen von morgen. Beschwere dein Herz nicht mit […]

weiterlesen

Editorial Juni 2018

Liebe Gemeindemitglieder, Unser Leben ist ein Wandern. Wir wollen wissen, wo wir stehen und wohin unsere Lebensreise geht. Gut ist es, nicht allein zu wandern. Leben geht nur mit guten Beziehungen. Wir sind auf Menschen angewiesen, mit denen wir über alles reden können, was uns bewegt. Umgekehrt aber sind auch Menschen auf uns angewiesen, auf […]

weiterlesen

Editorial Mai 2018

Liebe Gemeindemitglieder,  „An einem schönen Maimorgen stand ich im Garten. Ich fühlte die Luft, die warme Sonne, den neuen Tag. Ich sah das grünende Gras und den blühenden Flieder. Überall war Leben. Leben in der Luft und Leben in der Erde. Mich durchströmte Dankbarkeit über das Leben, und ich wusste: Gott streckt mir seine Hände […]

weiterlesen

Editorial April 2018

Liebe Gemeindemitglieder, „HALLELUJA, Christus ist auferstanden am dritten Tag! Die Flamme der Osterkerze, der flackernde Glanz der Taufkerze; das Licht, das die Fenster durchdringt; der Sonnenstrahl, der alles verändert; der Baum, der sich im Frühjahr erneuert; das Lachen des neugeborenen Kindes und der Blick auf alles Kostbare: dies alles sind Zeichen und richten Geist und […]

weiterlesen

Editorial März 2018

Liebe Gemeindemitglieder, Das Hungertuch inspiriert dazu, den Blick auf das Ganze zu richten. Als Menschen sind wir Individuen, aber ebenso sehr auch Teile des Ganzen, verbunden mit dem, was uns umgibt. Jacqueline Keune ist freiberufliche Theologin und Autorin. Ihre Texte helfen, diese Verbundenheit wahrzunehmen, das Morgen neu zu denken und mit dem Mut des Herzens […]

weiterlesen