Boni-Nachrichten

Die Boni-Nachrichten erscheinen im monatlichen Rhythmus. Sie verweisen auf Termine und aktuelle Ereignisse des Vereins der Kirchgemeinde St-Boniface.

Editorial Juni 2019

Liebe Gemeindemitglieder, Wer in den Bergen an einer steilen Rampe einen Drachenflieger beobachtet, wie er sein Gerät zusammenschraubt und flugfähig macht, der kann sich dieser Faszination nicht entziehen. Da will sich einer wie ein Adler der Luft anvertrauen. Der Drachenflieger muss darauf vertrauen, dass die Luft ihn tragen kann. Ihm hilft sicher, dass auch andere […]

weiterlesen

Zukunftsorientierter Dialog in St-Boniface

In St-Boniface können wir auf eine lange und reichhaltige Vergangenheit sowie eine erfüllte Gegenwart schauen. Der Blick auf unsere Chronik zeigt eindrücklich, wie die Gemeinschaft von St-Boniface sich fortwährend weiterentwickelt. Dabei wurden bewusst immer wieder neue Türen aufgemacht. Entwicklung und Veränderung gehen immer auch mit Loslassen einher. Wir müssen das Althergebrachte ver- bzw. los-lassen, um […]

weiterlesen

Editorial Mai 2019

Liebe Gemeindemitglieder, „Jeder Mensch, der auf die Welt kommt, sucht sein Leben lang Geborgenheit, Menschen, die ihn annehmen, ihn umarmen, bei denen er Wärme findet und Halt.“   Menschen suchen ihr Leben lang, einen behaglichen Hafen, ein Daheim, wo sie sich wohlfühlen. Wo finden wir ein Zuhause? Die schöne Wohnung allein macht es nicht aus. […]

weiterlesen

Editorial April 2019

Liebe Gemeindemitglieder, die Osterbotschaft lässt mich aufstehen in neuer Hoffnung, in neuem Vertrauen, dass alles gut wird, auch wenn ich es noch nicht erkennen kann. An Ostern geschieht das Unerwartete, das uns erschreckt und erstaunen lässt, das nicht einzuordnen ist: Ein Stein wurde weggewälzt, der erdrückte, der den Weg zum Leben versperrte. In der Natur […]

weiterlesen

Editorial März 2019

Liebe Gemeindemitglieder, Mit dem Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit – eine Zeit der Umkehr und des Aufbruchs. „Aufbruch in eine bessere Welt“ ist das Motto des diesjährigen Fastenkalenders, „Reisen und Ankommen in der Fastenzeit“, während 40 Tagen: „Ich bin Teil eines grösseren Ganzen. Zusammen mit allen Menschen rund um den Erdball bewohne ich die Erde. Sie […]

weiterlesen

Editorial Februar 2019

Liebe Gemeindemitglieder, Wir sehen in der heutigen Welt und in der uns umgebenden Schöpfung immer wieder, wie vieles der Heilung bedarf – in unserem Dasein erleben wir es am eigenen Leib und im eigenen Gemüt. Der Blasius-Segen ist eine persönlich erfahrbare Antwort auf die tiefe, unauslöschliche Sehnsucht des Menschen und Christen nach Schutz und Geborgenheit, […]

weiterlesen

Editorial Januar 2019

Liebe Gemeindemitglieder, Die Jahreswende ist immer ein besonderes Ereignis. Zunächst blicken wir nochmals zurück: Was hat das vergangene Jahr alles mit sich gebracht? Das, was in der Welt passiert ist, zeigen uns die Jahresrückblicke am Fernsehen. Vielleicht mögen wir uns an Silvester aber auch Zeit für einen ganz persönlichen Jahresrückblick nehmen und uns dabei einige […]

weiterlesen

Editorial Dezember 2018

Liebe Gemeindemitglieder, Der wahre Kern von Advent und Weihnachten ist, die Dunkelheit wahrzunehmen, in meinem persönlichen Leben, in meinem Umfeld, in der Stadt, in dieser Welt. Und die Sehnsucht wachzuhalten, dass es anders sein könnte, heller, kreativer, lebensfroh. Im Advent buchstabieren wir diese Sehnsucht als Warten, denn Licht, Frieden, Freude hängen nicht am Christbaum. Sie […]

weiterlesen

Editorial November 2018

Liebe Gemeindemitglieder, Novembererfahrungen – dazu gehört auch der Geruch von Laub, das im immer dichter werdenden Nebel verwelkt. Dazu gehört der Novemberregen, der nicht aufhören will. Aber da sind auch immer wieder sonnige Tage, an denen die noch hängengebliebenen Blätter an den Bäumen nochmals aufleuchten. Der November gilt als der traurigste Monat des Jahres. Zeit […]

weiterlesen

Editorial Oktober 2018

Liebe Gemeindemitglieder, In dieser Zeit gehen wir immer wieder an Kastanienbäumen vorbei und in diesem Jahr kommen sie mir grösser und reifer vor. Und wenn die erste Kastanie fällt, ist das ein Zeichen: Der Sommer ist vorbei. Ich liebe diese wunderbaren Früchte. Es fällt mir schwer, sie liegenzulassen, in jeder Jackentasche findet sich eine, und […]

weiterlesen