Editorial Juni 2018

Liebe Gemeindemitglieder,

Unser Leben ist ein Wandern. Wir wollen wissen, wo wir stehen und wohin unsere Lebensreise geht. Gut ist es, nicht allein zu wandern. Leben geht nur mit guten Beziehungen. Wir sind auf Menschen angewiesen, mit denen wir über alles reden können, was uns bewegt. Umgekehrt aber sind auch Menschen auf uns angewiesen, auf unsere Nähe, dass wir ihre Sorgen und Ängste teilen:

„Unterwegs –
Ich gehe, guter Gott: Oft weiss ich nicht wohin.
Ich bin unterwegs, guter Gott: Oft weiss ich nicht, wozu.
Ich bin auf der Suche, guter Gott: Oft weiss ich nicht, warum. Ich gehe und schreite aus. Mein Leben spult ab wie ein Faden. Meter um Meter, Schritt um Schritt. Nur du kennst das Ende.

Zeige mir die Richtung, guter Gott. Weise mir den Weg, den ich gehen muss.
Bewahre mich vor Umwegen, Verschone mich vor Irrwegen. Ermuntere mich, wenn ich müde bin. Hilf mir auf, wenn ich falle. Und sei am Ziel meines Weges, wenn ich ankomme!“

Wir ALLE sind mit allem verbunden – nur meistens sind wir uns dessen nicht bewusst!

Mit herzlichen Segensgrüssen und guten Wünschen im Unterwegssein durch den Monat Juni !

Ihre Silvia Meier, Gemeindeleiterin

Posted in Editorial Boni-Nachrichten.