Editorial Juli 2019

Liebe Gemeindemitglieder,

Ferienzeit – Menschen drängt es nach draussen, ins Freie. Kinder möchten sich draussen austoben. Junge Leute treibt es in ferne Länder, wieder andere in die Ruhe. Wenn Blumen am Morgen die Sonne spüren beginnen sie zu leben. Menschen stehen auf und glauben an einen neuen Tag. Sie sehen die Sonne aufgehen, sie glauben wieder an das Licht. Sie finden Mut für einen neuen Tag: „Dein Leben sei bunt!

Ich wünsche dir im Leben das Grün der Hoffnung, der jugendlichen Abenteuerlust, des ständigen Neubeginns.

Ich wünsche dir im Leben das Blau des Himmels, der Weite des Horizonts, der Tiefe des Seins.

Ich wünsche Dir im Leben das Gelb der Sonne, von herrlichen Strahlen und lichtvollem Glanz.

Ich wünsche Dir im Leben das Rot der Liebe, den Duft einer Rose, die Freude am Du.

Ich wünsche Dir im Leben auch die Dunkelheit der Nacht, die Geduld der Weisen, die Ruhe des Erfahrenen.

Ich wünsche Dir im Leben das Weiss der Vollendung, eine Ahnung von dem, was Gott dir bereitet hat.“

In diesem Sinne wünsche ich allen in den kommenden Monat eine bunte Lebenszeit voller Überraschungen und Entdeckungen!

Mit herzlichen Segensgrüssen

Ihre Silvia Meier, Gemeindeleiterin

Posted in Editorial Boni-Nachrichten.