Editorial April 2019

Liebe Gemeindemitglieder,

die Osterbotschaft lässt mich aufstehen in neuer Hoffnung, in neuem Vertrauen, dass alles gut wird, auch wenn ich es noch nicht erkennen kann.
An Ostern geschieht das Unerwartete, das uns erschreckt und erstaunen lässt, das nicht einzuordnen ist: Ein Stein wurde weggewälzt, der erdrückte, der den Weg zum Leben versperrte.

In der Natur hält der Frühling Einzug. Frisches Grün, Bäume im Blütenrausch. Und was machen wir Menschen? Lassen wir uns von der Aufbruchsstimmung draussen anstecken oder ist unser Inneres voll Dunkelheit?

An Ostern kommt Licht in das Dunkel unserer Welt, das Licht der Auferstehung. An Ostern hat Gott, der Licht und Liebe ist, allen Menschen und der ganzen Schöpfung neue Hoffnung gegeben.
Mit Ostern ändert sich alles. Der Tod wird auf den Kopf gestellt. Aus Ende wird ein neuer Anfang, aus Verzweiflung neue Hoffnung, aus Tod neues Leben, neue Schöpfung, unvorstellbare Freude.

Mit herzlichen Segensgrüssen in die weitere Fastenzeit von Karfreitag bis Ostern - vom Dunkel ins Licht -, in die grosse Auferstehungsfreude!

Ihre Silvia Meier, Gemeindeleiterin

Posted in Editorial Boni-Nachrichten.