Wer aufbrechen und losgehen will, muss ein Ziel vor Augen haben, ein Ziel, für das es sich zu leben lohnt. Ich muss wissen, wo ich hin will, nur dann kann ich mich und meine Schritte entsprechend daraufhin ausrichten. Mark Twain, der amerikanische Schriftsteller, beschreibt in der ihm eigenen Art, was passieren kann: Als wir das […]

weiterlesen

Liebe Gemeindemitglieder

Die Weisen aus dem Morgenland trauten der Sternenbotschaft und machten sich auf den Weg in ein entferntes unbekanntes Land. Nach langer beschwerlicher Reise, vielleicht auch auf Irrwegen und Umwegen erreichten sie ihr Ziel; sie fanden das Kind in der Krippe. Manchmal hilft der Blick zu den Sternen, um den richtigen Weg zu finden. Die Sehnsucht […]

weiterlesen

Editorial Dezember 2019

Liebe Gemeindemitglieder,   Gerne würden wir – aber… Gerne würden wir dich empfangen. Aber siehst Du: wir sind so sehr beschäftigt mit Einkaufen, Hausputz, Psychohygiene, dem Jahresabschluss und der Weihnachtskarte. Wir haben einfach keine Zeit zu warten, das halten wir nicht lange aus. Wir kreisen um uns selbst und das, was wir zu müssen meinen. […]

weiterlesen

Die Struktur von St-Boniface – hier und jetzt

Ihr Lieben, In der Bibelstelle des Tages, an dem ich diesen Text begonnen habe, Epheser 2, 19-22, ist folgendes zu lesen: „Ihr seid auf das Fundament der Apostel und Propheten gebaut; der Eckstein ist Christus Jesus selbst. In ihm wird der ganze Bau zusammengehalten und wächst zu einem heiligen Tempel im Herrn.” Das passt für […]

weiterlesen

Editorial November 2019

Liebe Gemeindemitglieder, Wo immer wir sind auf unserer Lebensreise, sind wir auf der Suche nach einem sicheren Hafen, wo wir Schutz vor den Stürmen unseres Lebens finden, wo Hunger gestillt und Wunden geheilt werden, wo Geborgenheit, Wärme und Trost gefunden werden kann. Das Heimweh nach dem verlorenen Paradies ist dem Menschen ins Herz geschrieben. Wird […]

weiterlesen

Editorial Oktober 2019

Liebe Gemeindemitglieder, «Den Herbst begrüssen in mir, voll Dankbarkeit die reiche Ernte feiern, das Wachstum liegt nie in unseren Händen, weil es geheimnisvoll und unberechenbar bleibt. Den Herbst begrüssen in mir, die heilsame Farbenpracht geniessen, die von der Fülle des Lebens erzählt und zugleich zur Kunst des Sterbens einlädt. Den Herbst begrüssen mit dir, aufmerksam den Blick […]

weiterlesen

Editorial September 2019

Liebe Gemeindemitglieder, von meiner Grossmutter habe ich schon früh erfahren, dass die Sommermonate vorbei sind, sobald die Monate mit dem Buchstaben „r“ wiederkommen. Ob dies heute noch stimmt, bin ich mir nicht ganz sicher. Vom dänischen Theologen, Philosophen und Poet Sören Kierkegaard habe ich einen Text gefunden, den ich Ihnen gerne mitgeben möchte, da er […]

weiterlesen

Editorial Juli 2019

Liebe Gemeindemitglieder, Ferienzeit – Menschen drängt es nach draussen, ins Freie. Kinder möchten sich draussen austoben. Junge Leute treibt es in ferne Länder, wieder andere in die Ruhe. Wenn Blumen am Morgen die Sonne spüren beginnen sie zu leben. Menschen stehen auf und glauben an einen neuen Tag. Sie sehen die Sonne aufgehen, sie glauben […]

weiterlesen

Editorial Juni 2019

Liebe Gemeindemitglieder, Wer in den Bergen an einer steilen Rampe einen Drachenflieger beobachtet, wie er sein Gerät zusammenschraubt und flugfähig macht, der kann sich dieser Faszination nicht entziehen. Da will sich einer wie ein Adler der Luft anvertrauen. Der Drachenflieger muss darauf vertrauen, dass die Luft ihn tragen kann. Ihm hilft sicher, dass auch andere […]

weiterlesen

Editorial Mai 2019

Liebe Gemeindemitglieder, „Jeder Mensch, der auf die Welt kommt, sucht sein Leben lang Geborgenheit, Menschen, die ihn annehmen, ihn umarmen, bei denen er Wärme findet und Halt.“   Menschen suchen ihr Leben lang, einen behaglichen Hafen, ein Daheim, wo sie sich wohlfühlen. Wo finden wir ein Zuhause? Die schöne Wohnung allein macht es nicht aus. […]

weiterlesen